freiraum'

' Büro für Gestaltung

Alle brauchen Freiraum. Um frei zu denken. Um Ideen zu entfalten und Pläne zu entwerfen. Etwas, das die Freiheit schenkt, über den Horizont hinaus zu blicken. Mit anderen Worten, Freiraum ist kein Ort, sondern eine Idee: frei zu formen und zu gestalten. Kreativität und Ästhetik im freien Spiel der Formen. Mit Freiraum lässt sich der ästhetische Spielraum erfassen, um aus freier Perspektive heraus zu entscheiden, wohin die Reise geht.

freiraum‘ ist Gestaltung, Kommunikation und Design
freiraum‘ sind Jana Pfitscher und Barbara Pixner